Koblenz. Der Jugendraum an der Balthasar-Neumann-Grundschule wurde innerhalb der letzten 7 Wochen, in denen er wegen der Corona Krise geschlossen war, durch vermutlich Jugendliche aufgebrochen. Die Täter verwüsteten den Raum, beschmierten die Wände, brachen zwei Spinde auf und entwendeten aus diesen zwei Spielkonsolen. Zudem wurde bei dem Einbruch die Eingangstüre und ein weiteres Fenster beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5.000 EUR geschätzt. Die Polizei Lahnstein bittet um sachdienliche Hinweise.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/4622cf