Frankenthal. Ein Zeuge beobachtet am 22.05.2020, um 09:30 Uhr, in der Hauptstraße in Höhe der Hausnummer 49a eine Mini-Fahrerin, die beim Rückwärtsausparken einen geparkten BMW touchiert und anschließend die Fahrt fortsetzt, ohne sich um einen möglichen Unfallschaden an dem BMW zu kümmern. Bevor der Zeuge den möglichen Schaden an dem BMW überprüfen kann, wird auch dieser PKW weggefahren. Falls ein Schaden an dem BMW entstanden ist, müsste sich dieser den Zeugenangaben zufolge am Kotflügel vorne rechts befinden. Die Fahrzeugfarbe und das Kennzeichen sind dem Zeugen nicht bekannt. Der BMW-Fahrer sowie weitere Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/464101