Edenkoben. Am Morgen des 20.05.2020 konnte ein 58-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Edenkoben beim Einkaufen beobachten, wie eine 60-Jährige, ebenfalls aus der Verbandsgemeinde Edenkoben, im LIDL-Einkaufsmarkt in der Staatsstraße in Edenkoben Obst in ihrer Handtasche und ihrem mitgeführten Trolley versteckte. Als die Dame die Waren an der Kasse nicht vorzeigte, informierte der Zeuge die Marktleitung. Nachdem die Dame durch die Marktleitung ertappt wurde, bezahlte sie das Obst ordnungsgemäß. Neben dem ausgesprochenen Hausverbot, muss die Dame sich nun in einem Strafverfahren wegen Diebstahls verantworten.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/463c4a