Daun. Ereignis: Verkehrsunfall mit verletzten Personen Ort: Gerolstein, Sarresdorfer Str. Zeit: 20.05.2020, 11:30 Uhr Ein 52-jähriger Mann aus der VGV Gerolstein befährt mit seinem Pkw die Sarresdorfer Straße aus Lissingen kommend in Fahrtrichtung Hochbrücke. Ein 73-jähriger Mann aus der VGV Gerolstein befährt mit seinem Pedelec die Sarresdorfer in die entgegengesetzte Richtung, auf dem aus seiner Sicht linken Bürgersteig. Vor dem Kreisverkehr möchte er die Straße überqueren. Dazu fährt der Mann unvermittelt, ohne abzusteigen vom Bürgersteig auf die Fahrbahn. Der aus dem Kreisverkehr ausfahrende Pkw-Fahrer kann eine Kollision nicht mehr vermeiden und es kommt zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad, in Folge dessen stürzt der Pedelec-Fahrer zu Boden und wird leicht verletzt. Am Pkw entsteht leichter Sachschaden im Frontbereich. Ereignis: Brand eines Altpapiercontainers Ort: Schalkenmehren, Zur Sternwarte Zeit: 20.05.2020, 11:10 h Aus bislang unbekannten Gründen kam es in Schalkenmehren, Zur Sternwarte, zu einem Brand in einem Metall-Altpapiercontainer. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Schalkenmehren und Mehren im Einsatz. Nach Angaben von Zeugen wurde eine Rauchentwicklung in dem Container bemerkt. Der Brand konnte anschließend unter Zuhilfenahme von Wasser und dem Einsatz eines Feuerlöschers schnell gelöscht werden. Wodurch der Brand verursacht wurde, ist zurzeit nicht geklärt. Es entstand kein Sachschaden. Ereignis: Verkehrsunfall mit verletzten Personen Ort: Hillesheim, L 26 Zeit: 20.05.2020, 14:20 Uhr Drei Pkws fuhren hintereinander auf der L26 aus Richtung Wiesbaum kommend in Fahrtrichtung Hillesheim. An der Einmündung zur K 58, Richtung Berndorf, beabsichtigte die 47-jährigen Pkw-Fahrerin, mit ihrem Pkw nach links abzubiegen. Sie musste aber verkehrsbedingt anhalten. Die dahinterfahrende 67-jähriges Pkw-Fahrerin bemerkte dies und hielt ebenfalls an. Der dritte Pkw-Fahrer, ein 42-jähriger Mann aus dem Saarland übersah die beiden stehenden Fahrzeuge und prallte auf den zweiten Pkw auf. Durch den starken Aufprall wurde der zweite Pkw auf den vorderen ersten Pkw geschoben. Die Fahrerin des zweiten Pkw wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. An zwei Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Alle drei Pkw mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz waren der Rettungsdienst, der Notarzt und die Polizei Daun. Ereignis: Trunkenheitsfahrt Ort: Gillenfeld, Pulvermaarstraße Zeit: 21.05.2020, 05:20 Uhr Am Donnerstagmorgen, gegen 05:20 h kontrollierte eine Streife der PI Daun in Gillenfeld, Pulvermaarstr. einen 22-jährigen Radfahrer aus der VGV Daun. Dabei stellte sich heraus, dass der Radfahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert über 1,60 o/oo. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit dem Fahrrad untersagt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Es handelt sich um eine Originalmeldung der Polizei.
Originalmeldung: http://ots.de/463bbc